Tagestour T1

Braunsbach > Künzelsau
>jetzt
buchen

Wir starten an unserem Kanu-Einstieg am Sportplatz Braunsbach mit dem Kanu im Kochertal Richtung Künzelsau. ...
  • Strecke: 16 km
  • Dauer: 4 Stunden
  • Treffpunkt: Sportplatz Braunsbach
  • Preise:
    Erwachsene: 33.00 €
    Jugendliche: 26.40 €
    Kinder: 16.50 €

Produktbild

Mehr Ansichten

Details

Unsere Standard-Tagestour im Kochertal mit 16km Länge. Geeignet für Einzelpersonen, Gruppen, Schulklassen-eigentlich für alle, die den Kocher für sich entdecken möchten. Treffpunkt ist nach vorheriger Onlinebuchung der Sportplatz in pBraunsbach um 10:45h. Dort treffen Sie sich mit Ihrem ausgebildeten Kanulehrer und gegebenenfalls weiteren Teilnehmern und erhalten sowohl eine Einweisung in die Grundtechnik des Paddelns, den Streckenverlauf und Naturschutz als auch Ihre Ausrüstung für Ihre Kanutour. Flussabwärts geht es dann gegen 11:30h auf eine etwa 4-stündige Tour mit 5 Wehren und äußerst eindrucksvoller Flusslandschaft. Rückankunft in Braunsbach bzw. Tourende ist gegen ca. 17:00h. Am Endpunkt in Künzelsau erwartet Sie ein Kocher-Biergarten direkt am Fluss. Diese Tour ist fussläufig erreichbar vom Campingplatz Braunsbach und eignet sich auch als Kombination für eine Zweitagestour im Kochertal mit Übernachtung auf dem Naturcampingplatz oder im Gasthof zum Löwen in Braunsbach. Falls Sie in Künzelsau auf dem am Biergarten und Kocherfreibad angrenzenden Campingplatz übernachten, können wir Ihnen ebenfalls eine Abholung vor der Tour gegen 10:10h in Künzelsau und Transfer auf 10:45h nach Braunsbach anbieten. Pausenpunkt für diese Tour ist Kocherstetten. Der erste Abschnitt dorthin ist überwiegend fliessend, der zweite Abschnitt der Kanutagestour T1 überwiegend ruhig und gestaut. Bei niedrigeren Wasserständen zwischen 40cm und 60cm am Pegel Kocherstetten muß ein Abschnitt an einer Wasserkraftwerksausleitungsstrecke (Flachwasserstrecke) auf dem Kocher-Jagst-Radweg umgangen werden. Hierfür erhalten Sie bei Bedarf ohne Aufpreis einen hochwertigen Bootswagen, um dieses Teilstück bequem zu meistern. Am Endpunkt angekommen, können Sie sich vor dem Rücktransfer noch kurz im Biergarten "erfrischen" oder Ihren Kleinsten ein Eis spendieren...